MUSEEN BURG ABENBERG
Sie sind hier:
Startseite Sonderausstellungen
SONDERAUSSTELLUNGEN

Verrückte Welt der Täuschungen - Faszination der Wahrnehmung


Wie leicht unser Gehirn getäuscht und die Wahrnehmung der Außenwelt verfälscht werden kann, zeigt eine spannende Ausstellung auf Burg Abenberg. Damit sich der Mensch in seiner gewohnten Umgebung orientieren kann, sind seine einzelnen Sinne perfekt aufeinander abgestimmt. Sonderausstellung im Haus fränkischer Geschichte, Burg Abenberg, 3. OG., vom 05.05. bis 27.08.2017

Experimentierstationen leiten kleine und große Besucher durch die Welt der Sinneseindrücke. Dabei darf munter selbst experimentiert werden.

  • Wieso scheinen zwei Gewichte zusammen leichter zu sein, als eines davon allein?
  • Warum dreht sich ein Würfel im Spiegelbild in dieselbe Richtung wie das Original?
  • Was passiert mit großen Menschen, die plötzlich zu Minipersonen werden?

Die Antworten auf alle Fragen und Experimente finden sich in der Ausstellung. So erfährt man viel über die Funktionsweise seiner Sinnesorgane und des menschlichen Gehirns.

Es ist nicht alles so, wie es scheint!

Speziell zur Sonderausstellung bietet das Museumsteam Programme für Schulklassen und Gruppen an. Das Programm ist für alle Altersstufen und Schularten geeignet, dauert 90 Minuten und kostet pro Schüler*in 2 Euro.

Ebenfalls kann ein besonderer Kindergeburtstag im Museum gefeiert werden. Gemeinsam mit den Freundinnen und Freunden erleben, welche Streiche einem Augen und Ohren spielen können.

Sonderausstellung im Haus fränkischer Geschichte, Burg Abenberg, 3. OG., vom 05.05. bis 27.08.2017



« zurück
© ZV Burg Abenberg 2017
­