MUSEEN BURG ABENBERG
Sie sind hier:
Startseite
AKTUELLE INFORMATIONEN

8. Abenberger Klöppelfest am 22. September 2019, ab 10 Uhr


Ein Spitzenfest der besonderen Klasse!

Auf dem Programm stehen eine einzigartige Modenschau mit spanischen Mantillas, mehrere Ausstellungen, sowie Klöppelworkshops für Kinder und Erwachsene, spezielle Führungen rund um die Burg und in den Museen, sowie ein lebendiger Händlermarkt mit Schauklöppeln. Klöpplerinnen von nah und fern sind eingeladen am Burghof zu klöppeln und den Gästen das Kunsthandwerk zu zeigen. Natürlich gibt es auch musikalische und kulinarische Leckerbissen.

Programm:

Ausstellungen

  • SpitzenART IV – Spitze und Kunst im Dialog
    Haus fränkischer Geschichte, Hauptgebäude 3. OG
  • SPITZEN – Mantillas aus Spanien, Klöppelmuseum
  • Fächer Klöppelschule Abenberg, Hauptgebäude, 1. OG, Stillasaal
  •  

Klöppelmarkt

  • Händlermarkt im Burginnenhof
  • Flohmarkt mit Materialien, Klöppelbriefen, Spitzen und Büchern
  • Info- und Verkaufsstand des Deutschen Klöppelverbands
  • Infostand der Trachtenforschungs- und -beratungsstelle des Bezirks Mittelfranken

Klöppeln ist Spitze ­­– alte Hasen, junggebliebene Klöppler*innen, Kinder und Jugendliche treffen sich im Festzelt zum gemeinsamen Klöppeln

 

10.00 Uhr:     Begrüßung und Eröffnung im Burginnenhof

11.00 Uhr:     Vernissage „SpitzenART IV – Spitze und Kunst im Dialog“ im Haus fränkischer Geschichte, Hauptgebäude 3. OG

11 – 15 Uhr:  Klöppel-Workshops für Anfänger (Freundschaftsbändchen) im Hauptgebäude, 1. OG, Stillasaal

13 + 16 Uhr:  Burgführung, Treffpunkt im Burginnenhof am Brunnen

14.00 Uhr:     Modenschau – Mantillas aus Spanien - Frau Maria Greil mit einer Gruppe Klöpplerinnen aus Spanien zeigt eine Mantilla-Modenschau

Musikalische Unterhaltung mit dem fränkischen Duo Bernd Dittel & Heinrich Filsner

Bewirtung:

  • Klöppelcafé im Schottenturm, EG
  • Imbiss Braun im Burginnenhof
  • Burgrestaurant Fam. Schneider auf der Terrasse und im Restaurant

Zum Eintritt in die Museen und Ausstellungen, sowie zu den Workshops berechtigt ein Erinnerungsklöppel, zum Preis von 4 Euro.

 



« zurück
© ZV Burg Abenberg 2019
­